Graz bekommt einen Bitcoin-Automaten

Als eines der ersten Projekte wird Coinfinity bis zum Sommer 2014 einen Bitcoin-Automaten in Betrieb nehmen. Bei diesem Bitcoin-ATM handelt es sich um einen Automaten vom Hersteller Lamassu. ATMs von Lamassu sind schon mit Erfolg in mehreren Ländern in Betrieb genommen worden, zur Übersicht wird von Lamassu auch eine Karte mit allen verzeichneten Automaten angeboten. So steht etwa ein Lamassu in einem Einkaufszentrum in Singapur und ein anderer in Hong Kong.

Ziel von Coinfinity ist es, die Eintrittsbarrieren bei Bitcoin zu verringern und interessierte Menschen auf möglichst einfache und verständliche Weise an das Thema heranzuführen. Wer sich bis jetzt noch nicht über eine der zahlreichen Online-Börsen getraut hat, kann mit kleinen Beträgen hier erste Schritte unternehmen. Das Team von Coinfinity steht vor Ort mit Rat und Tat zur Seite. Neben allgemeinen Fragen zu Bitcoin und anderen kryptografischen Währungen kann so auch gewährleistet werden, dass der Verkauf von Bitcoins über den Automaten für alle Kunden reibungslos funktioniert. In einem ersten Schritt wird dieses Service in eine Richtung angeboten, sprich Bitcoins für Euro. Die erworbenen Bitcoins können sofort über einen QR-Code am Gerät direkt in eine Wallet auf dem Smartphone übertragen werden.

Auch in Zukunft wird Coinfinity Produkte auf den Markt bringen, die sich an die breite Bevölkerung wenden und helfen sollen, die Schnittstelle von Bargeld zu Bitcoin zu überbrücken.