Fragen und Antworten zum Kauf und Verkauf von Bitcoins

Sie können über unser Onlineservice schnell und einfach Bitcoins kaufen und verkaufen. Die meisten Fragen dazu haben wir hier zusammengefasst. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne per support@coinfinity.co oder telefonisch unter +43 316 711 744 kontaktieren.

Inhalt
Allgemeines
Bitcoins kaufen
Bitcoins verkaufen

Allgemeines

Wie funktioniert der Registrierungsvorgang für Neukunden?
Im 1. Schritt registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse für ein Benutzerkonto. Sobald Sie Ihre E-Mail Adresse bestätigt haben, erhalten Sie Zugang zum Konto. Um Bitcoins kaufen oder verkaufen zu können, müssen Sie sich einmalig identifizieren.

Welche Dokumente benötige ich, um mich zu identifizieren?
Wir benötigen einen amtlichen Lichbildausweis (Reisepass, Führerschein oder Personalausweis) und einen Adressnachweis (Meldebestätigung, Handyrechnung oder Kontoauszug). Sie können sich online über einen Video-Chat identifizieren und werden nach erfolgreicher Prüfung innerhalb weniger Minuten freigeschaltet. Wir nutzen dabei das Service My Identity Check der Österreichischen Staatsdruckerei, das höchsten Sicherheitsstandards entspricht. Alternativ können Sie die Identifizierung auch persönlich vor Ort in unserem Büro in Graz erledigen. Um die Verifizierung im Büro zu ermöglichen wird jedoch ihre Kundennummer benötigt. Diese finden Sie, wenn Sie eingeloggt sind oben rechts in der Übersicht, es handelt sich um eine vier- oder fünfstellige Nummer. Bitte beachten Sie, dass momentan nur Kunden mit Hauptwohnsitz in Österreich verifiziert werden können.

Bekomme ich eine Rechnung für meinen Bitcoinkauf?
Sie können unter Mein Account > Bestellungen jederzeit Rechnungen zu Ihren Bestellungen herunterladen.

Bitcoins kaufen

Zu welchem Kurs kann ich Bitcoins kaufen?
Unser Kurs ist momentan bei EUR. Der aktuelle Kurs wird auch immer oben in der Navigationsleiste unserer Website angezeigt.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich beim Onlinekauf von Bitcoins?
Sie können bei uns Bitcoins per SOFORT Überweisung und per SEPA-Banküberweisung kaufen. Bitte beachten Sie, dass das verwendete Bankkonto auf Ihren Namen lauten muss, eine Zahlung durch Dritte ist nicht möglich.

Welche Gebühren fallen beim Bitcoinkauf an?
Unsere Servicegebühr beträgt 1,5%. Alle Gebühren werden vor dem Kauf übersichtlich dargestellt. Zusätzlich fällt noch die Mining-Gebühr an, siehe dazu den nächsten Punkt.

Wer bezahlt die Mining-Gebühr?
Wir haben die Kosten für die Mining-Gebühren sehr lange Zeit übernommen und für unsere Kunden bezahlt. Nachdem diese Gebühren in den letzten Monaten sehr stark gestiegen sind und inzwischen oft einige Euro pro Transaktion betragen, können wir dies aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr tun. Wir verrechnen die Mining-Gebühren daher direkt an den Kunden weiter. Die aktuell verrechnete Mining-Gebühr in BTC kann hier eingesehen werden.

Wie schnell erhalte ich meine Bitcoins?
Bei Zahlung mit SOFORT Überweisung versenden wir die Bitcoins innerhalb weniger Stunden. Bei Zahlung mit SEPA-Überweisung versenden wir die Bitcoins, sobald wir einen Zahlungseingang auf unserem Konto verbuchen können, dies dauert üblicherweise 1-2 Werktage.

Wann erfolgt die Kursfixierung beim Kauf?
Der Preis pro Bitcoin wird immer zum Kaufzeitpunkt fixiert. Das bedeutet, dass Sie auch bei Bezahlung per SEPA-Überweisung genau wissen, wie viele Bitcoins Sie erhalten.

Zu welchen Beträgen kann ich Bitcoins kaufen?
Abhängig von Ihrer Benutzerstufe und der gewählten Zahlungsmethode können Sie maximal zu folgenden Beträgen pro 72 Stunden kaufen:

Benutzerstufe 1
Unverifiziert
Benutzerstufe 2
Verifiziert. Wir haben noch keine Zahlung von Ihnen erhalten
Benutzerstufe 3
Verifiziert. Wir haben bereits Zahlungen von Ihnen erhalten
SOFORT Überweisung 0 EUR 1.000 EUR 1.000 EUR – 10.000 EUR
Das konkrete Limit ist abhängig von der Summe Ihrer bisherigen Zahlungen.
SEPA-Überweisung 0 EUR 2.500 EUR 2.500 EUR – 15.000 EUR
Das konkrete Limit ist abhängig von der Summe Ihrer bisherigen Zahlungen.

Falls Sie höhere Limits benötigen, so bitten wir um Kontaktaufnahme.

Wann wird mein Benutzerkonto hochgestuft?
Ihr Benutzerkonto wird auf Benutzerstufe 3 hochgestuft, sobald wir einen Zahlungseingang auf unserem Konto verbuchen können. Bitte beachten Sie, dass auch bei einer SOFORT-Überweisung im Hintergrund eine herkömmliche Banküberweisung läuft, die eine Laufzeit von 1-2 Werktagen hat.

Gibt es einen Mindestbestellwert?
Ja, der Mindestbestellwert beträgt 100 EUR.

Kann ich Bestellungen stornieren?
Bestellungen via SEPA-Überweisung können grundsätzlich nicht storniert werden. Sie müssen vor einem Kauf auch bestätigen, dass Ihr Widerrufsrecht ausgeschlossen ist (siehe dazu auch §5 unserer AGB). Sollten Sie eine SOFORT-Überweisung für eine getätigte Bestellung nicht bezahlen, so wird diese Order automatisch von uns storniert.

Bitcoins verkaufen

Zu welchem Kurs kann ich Bitcoins verkaufen?
Unser aktueller Ankaufskurs ist momentan bei EUR. Dieser Kurs wird beim Verkauf auch immer übersichtlich dargestellt.

Wann erfolgt die Kursfixierung beim Verkauf?
Der Preis pro Bitcoin wird immer zum Verkaufszeitpunkt fixiert. Das bedeutet, dass Sie genau wissen, welchen Euro-Betrag Sie erhalten.

Wie wird das Geld beim Verkauf von Bitcoins ausgezahlt?
Wir senden den entsprechenden Eurobetrag sofort nach Erhalt der Bitcoins (4 Bestätigungen im Bitcoin-Netzwerk) per SEPA-Überweisung an Ihr Bankkonto, das Geld trifft üblicherweise am nächsten Werktag bei Ihnen ein. Bitte beachten Sie, dass das verwendete Bankkonto auf Ihren Namen lauten muss, eine Zahlung an Dritte ist nicht möglich.

In besonderen Fällen ist auch eine Barauszahlung möglich. Es ist jedoch eine Voranmeldung notwendig. Bitte kontaktieren Sie uns unter der folgenden Telefonnummer: +43 316 711 744.

Welche Gebühren fallen beim Verkauf von Bitcoins an?
Bei Auszahlung mittels SEPA-Überweisung verrechnen wir eine Gebühr von 1,5%. Alle Gebühren werden vor dem Kauf übersichtlich dargestellt.

Zu welchen Beträgen kann ich Bitcoins verkaufen?
Sie können maximal Bitcoins im Wert von 10.000 EUR pro 72 Stunden verkaufen. Falls Sie höhere Limits benötigen, so bitten wir um Kontaktaufnahme.

Gibt es einen Mindestverkaufswert?
Ja, der Mindestverkaufswert beträgt 100 EUR.

Was ist die AWV Meldepflicht?
Bei der AWV-Meldepflicht handelt es sich um ein Werkzeug der Bundesrepublik Deutschland und der europäischen Union zur Erstellung von Zahlungsbilanzen. Ab einer Grenze von 12.500 EUR sind SEPA Zahlungen für in Deutschland ansässige natürliche und juristische Personen meldepflichtig und vom Zahlungsempfänger der Bundesbank zur Außenwirtschaftsstatistik zu melden. Diese Meldepflicht betrifft Sie aber nur, wenn Sie in Deutschland ansässig sind.

Der Hinweis „AWV Meldepflicht beachten“ wird trotzdem in der Regel von Kreditinstituten automatisch bei einer grenzüberschreitenden Zahlung angedruckt, unabhängig von der Höhe. Jede Zahlung wird dabei einzeln betrachtet, Gesamtsummen sind nicht zu melden.

Ausführliche Informationen findet man auf der Homepage der deutschen Bundesbank.

Wen kann ich bei weiteren Fragen kontaktieren?
Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren:
E-Mail: support@coinfinity.co
Telefon: +43 316 711 744