Alle Tage wieder: blockchain.info down

Anscheinend gibt es derzeit – wie schon so oft in der Vergangenheit – Probleme mit blockchain.info (nein, wir verlinken hier jetzt absichtlich nicht). Ein User auf reddit hat beobachtet, was eventuell nach einem “DNS hijack” aussieht. Auch Cointelegraph berichtet bereits über den Vorfall. Wir haben schon in der Vergangenheit immer wieder davon abgeraten, blockchain.info als Hauptwallet zu verwenden. Wenn, dann überhaupt nur zu Testzwecken oder für kleine Bitcoin-Beträge.

blockchain.info down

Rocket gazing statt to the moon

Man sollte auch nicht den Fehler machen und die sehr robuste und Bitcoin zugrunde liegende Blockchain-Technologie mit der Webseite blockchain.info verwechseln. Letzere sollte sich vielleicht der Einfachheit halber in blockchain.nogo umbenennen. Alternativen gibt es genug und wenngleich man am besten beraten ist, selbst zu recherchieren, hier ein paar Tipps: Für Android gibt es das Schweizer Taschenmesser unter den Bitcoin-Apps, Mycelium. Ansonsten hat sich auf mobilen Endgeräten und auch cross-device Copay sehr bewährt. Wer etwas mehr investieren will und lieber gleich zu einer Hardware-Wallet greifen will, ist mit Trezor oder Ledger Wallet sehr gut beraten. Also, wer nicht auf eine am Fallschirm baumelnde Rakete starren will, der investiere liebere ein paar Minuten in eine kurze Recherche und kann auch immer auf seine Coins zugreifen.