Einfach praktisch: der Bitcoin-Sparplan von Coinfinity

Lehn dich zurück und vergrößere automatisiert dein Bitcoin-Portfolio. Hier erfährst du, wie du einen Sparplan einrichtest, wie er funktioniert und welche Vorteile er mit sich bringt.

Was ist der Bitcoin-Sparplan?

"Money is made by sitting, not trading", sagte einst Jesse Lauriston Livermore, der originale Wolf of Wallstreet.

Allerdings sind wir der Meinung, dass es bei Bitcoin nicht um das schnelle Geld geht, weshalb unsere Version dieses Statements so lautet: "Bitcoin are made by sitting, not trading".

Auf genau diesem Prinzip beruht unser Bitcoin-Sparplan: Lehn dich entspannt zurück und vergrößere dein Bitcoin-Portfolio regelmäßig und automatisiert, anstatt dir den Kopf darüber zu zerbrechen, wie viel Bitcoin du zu welchem Zeitpunkt kaufen solltest.

Der Bitcoin-Sparplan soll dabei helfen, Bitcoin langfristig und vor allem konsequent zu akkumulieren. Das geschieht durch automatisierte, regelmäßige Bitcoin-Käufe, die wir für dich abwickeln. Den Investitionsbetrag sowie das Kaufintervall bestimmst du dabei völlig flexibel! Der Bitcoin-Sparplan kann zudem durch die einfache Stornierung deines Dauerauftrags bei der Bank jederzeit gekündigt werden. Auch eine spontane Anpassung des Investitionsbetrag ist durch eine selbstständige Änderung des Dauerauftrags möglich. Prinzipiell kann ein Sparplan schon ab einem monatlichen Betrag von € 21,-  eingerichtet werden.

In wenigen Schritten zum Bitcoin-Sparplan

  1. Login bzw. Registrierung
    Melde dich mit deinem bestehenden Nutzerkonto auf coinfinity.co an. Wenn du noch kein Konto hast, registriere und verifiziere dich einfach innerhalb weniger Minuten.
  2. Anmeldung zum Bitcoin-Sparplan
    Gehe nun auf coinfinity.co/bitcoin-sparplan, klicke auf "Sparplan einrichten" und fülle das Formular zur Sparplan-Anmeldung im Coinfinity Nutzerportal aus.
  3. Einrichtung des Dauerauftrags
    Nach der Einsendung des Formulars, erhältst du von unserem Customer-Support eine E-Mail mit einer Auftragsbestätigung sowie weiteren Details zum Dauerauftrag. Richte nun über dein Online-Banking oder über deinen Bankberater einen Dauerauftrag in der gewünschten Höhe und im gewünschten Zeitintervall ein. Führe dazu die Zahlungsreferenz an, die du mit der Auftragsbestätigung per E-Mail erhalten hast.
  4. Automatisch wachsendes Bitcoin-Portfolio
    Nun bekommst du regelmäßig und automatisch Bitcoin auf deine Wallet gesendet.

Vorteile des Bitcoin-Sparplans

  • Konsequentes Bitcoin-Sparen, ohne emotionale Kaufentscheidungen und "Human Error"
    Jeder von uns kennt den Moment, in dem wir es bereuen, am Vortag keine Bitcoin gekauft zu haben weil wir dachten, der Preis würde noch etwas sinken. Eben dieses Zuspiel von Emotionen, die unser Kauf- und Sparverhalten oft negativ beeinflussen, soll der Sparplan beseitigen und uns dabei helfen, unser Bitcoin Portfolio konsequent zu vergrößern.
  • Automatisiert & bequem
    Der Sparplan ermöglicht ein regelmäßiges und automatisiertes Kaufen von Bitcoin, ohne den üblichen Zeitaufwand für Anmeldung, Abwicklung des Trades und andere Entscheidungen. Bitcoin-Hodler sollten sich auch nicht ständig Gedanken um die richtige Börse, den richtigen Kurs und Kauf-Zeitpunkt machen müssen, denn es geht schlussendlich einfach darum, Sats zu stacken.
  • Hohe Flexibilität & ohne Bindung
    Du bestimmst die Höhe (mind. € 21,-) deines Investitionsbetrages sowie auch das Zeitintervall der automatischen Bitcoin-Käufe. Sobald ein Geldbetrag auf unserem Konto eingelangt ist, wird dieser direkt in Bitcoin gewechselt und an die angegebene BTC-Empfangsadresse versendet.
    Der Sparplan kann zudem jederzeit und ohne Berücksichtigung jeglicher Fristen gekündigt werden - dazu reicht die einfache Stornierung deines Dauerauftrags. Es bedarf keiner weiteren Mitteilung an uns.

  • Effekt der Durchschnittskosten
    Der Durchschnittskosteneffekt leitet sich vom "Dollar-Cost-Averaging" (DCA) ab und beschreibt den regelmäßigen Kauf eines Assets, ganz gleich, wie der Kurs bzw. Preis in diesem Moment verläuft. Bei mehreren Käufen über einen bestimmten Zeitraum, kann man schließlich den durchschnittlichen Einkaufspreis errechnen. Wenn der Preis steigt erhöht sich der Wert deines Portfolios - wenn der Preis sinkt, bekommst du mehr Bitcoin für dein Geld.

    HIER kannst du dir auf Basis der vergangenen Preisentwicklung ausrechnen, wie viel dein Bitcoin-Investment nach einer gewissen Zeit betragen hätte und wie viel Geld du dir Dank des Durchschnittskosten-Effekts gespart hättest.

    Hier eine Beispiel-Grafik von www.dca-cc.com:
Bitcoin DCA
Gerechnet wurde mit einem Investitionsbetrag von € 100,- monatlich, beginnend am 01.01.2021 bis 31.12.2021

HIER geht's zur Sparplan-Anmeldung